Zurück

„Wrmwärts“

Die Ausstellung im Pasinger Rathaus umspannte mit ihrer großen Themenvielfalt wesentliche Aspekte aus Erd- und Kulturgeschichte, Naherholung, Tier- und Pflanzenwelt, Natur- und Landschaftsschutz und aktuellen Nutzungskonflikten mit dem Siedlungs- und Verkehrszuwachs im Würmtal.

Das in Zusammenarbeit mit einem großen Expertenkreis recherchierte umfangreiche Material wurde redaktionell bearbeitet und aktualisiert Zahlreiche Fotos, Luftbilder und ein Satellitenbild ermöglichten eine neue Sichtweise auf das Würmtal. Der natürliche Verlauf der Würm war Ausgangspunkt für die Gestaltung des Logos zur Ausstellung. Großformatige Fotos auf transluzenter Folie bildeten im Ausstellungsbereich auch von Außen sichtbare plakative „Dias“ und ergänzten die Infotafeln.

Auftraggeber:
Landeshauptstadt München,
Gartenbaureferat

Realisierung:
März bis Juli 2005

Ort:
Rathaus Pasing

Leistungen:
Konzept, Redaktion, Gestaltung, Ausstellungsarchitektur,
Printmedien (Plakat, Broschüre, Taschen),
Ausstellungsaufbau, Koordination, (Grafische Gestaltung in Zusammenarbeit mit Büro Wilhelm, Amberg)

 

----